Grüne Woche : Warum wollte die Polizei nicht mehr grün sein?

Die Berliner Polizei stellte in den 1970er Jahren die Farbe ihrer Dienstkleidung und Fahrzeuge um – aus heutiger Sicht ein Fehler.

Was darfs denn sein: Ein modisches Tannengrün oder lieber ein deeskalierendes Marineblau?
Was darfs denn sein: Ein modisches Tannengrün oder lieber ein deeskalierendes Marineblau?Foto: imago stock and people

1974 galt grün als modern. Bundesweit einheitlich wurden Polizeiautos umlackiert, neue Uniformen geschneidert (die mit den schrecklichen hellbraunen Hosen). Zuvor waren Polizeiautos in Berlin blau gewesen, der Beweis fällt leicht: „Der Mariannenplatz war blau, so viele Bullen waren da“, grölte Rio Reiser 1972 im „Rauch-Haus-Song“, in dem Ton Steine Scherben die Besetzung des kurz zuvor stillgelegten Kreuzberger Bethanien-Krankenhauses besingen.

Wenige Wochen vor Beginn der Grünen Woche am 24. Januar 1975 tuckerten die ersten 18 grün-weißen Käfer durch West-Berlin. Die Karosserie weiß, alle beweglichen Teile, also Türen und Hauben, in Grün. In etwa zehn Jahren, so dachte man 1974, werde die Polizei komplett durchgrünt sein. Das war ein Irrtum, wie man heute weiß. Bis zuletzt waren blaue Mannschaftswagen und Sonderfahrzeuge im alten Blau zu sehen.

Europas Polizisten sollten einheitlich werden

Schneller als einst gedacht verabschiedete man sich dagegen wieder vom Grün. Europa sollte polizeilich einheitlich werden, entschied man in Brüssel, und zwar in Blau. Hamburg war zur Jahrtausendwende Vorreiter, Berlin kehrte 2009 zurück zum Blau.

Dafür musste allerdings nicht mehr so viel teuer umlackiert werden. Denn mittlerweile werden Streifenwagen geleast. Da Privatleute nicht in Polizeilook herumfahren sollen (die Kreuzberger Anwaltskanzlei Hoenig hat es allerdings geschafft, sich eine grüne „Wanne“, einen Polizeitransporter zu besorgen), wurden die Autos nicht mehr lackiert, sondern mit grünen Folien beklebt.

Die konnten einfach entfernt werden, beim zweiten Farbwechsel hieß es also nur noch: grüne Folie runter, blaue rauf. Es werden aber noch ein paar Grüne Wochen ins Land gehen, bis das letzte grüne Polizeiauto in Berlin ausgemustert wird.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!