zum Hauptinhalt
Lichtenberg
© Imago/Hohlfeld
Tagesspiegel Plus

Er war Ost-Berlins heimlicher Hauptbahnhof : Bahnhof Lichtenberg, du Kreuz des Ostens!

„Balt-Orient-Express“ oder „Berolina“: Von Lichtenberg ging’s in die Welt. Vor 40 Jahren wurde das Empfangsgebäude eröffnet. Und hier hielt einst der erste ICE in Berlin. Erinnern Sie sich?

Warschau, Wien, Wriezen - vom Bahnhof Berlin-Lichtenberg ging es früher in alle Welt. Fast im Minutentakt starteten hier Züge, von denen einige klangvolle Namen trugen wie „Vindobona“, „Balt-Orient-Express“ oder „Berolina“ (nach Wriezen führt natürlich nur ein namenloser Bummelzug).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden