zum Hauptinhalt
Der Botanische Volkspark Blankenfelde.
© Archiv Grün Berlin GmbH
Tagesspiegel Plus

Kein Geld für Botanischen Volkspark: Verfällt nun eine Perle Berlins?

Grün Berlin gibt die Pflege des prominenten Berliner Stadtgartens in Pankow ab. Hintergrund ist ein Streit mit dem Bezirk um die Finanzierung – die Lokalpolitik ist alarmiert.

Von Christian Hönicke

Der Botanische Volkspark Blankenfelde ist eine Perle Pankows. Nun jedoch droht der Verfall – das befürchtet man in der Bezirkspolitik, nachdem der bisherige Betreiber Grün Berlin seinen Vertrag nicht verlängert bekam. Das Bezirksamt teilte kurz und knapp mit, dass man den Volkspark nach zehn Jahren ab Januar 2022 wieder in Eigenregie übernehmen werde. Es war ein Knall direkt vor Weihnachten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden