• Knapp 131 Millionen Euro im Plus für 2019: Berliner Flughafen Tegel wirft weiter Gewinn ab

Knapp 131 Millionen Euro im Plus für 2019 : Berliner Flughafen Tegel wirft weiter Gewinn ab

Der Berliner Flughafen Tegel hat auch in seinem letzten vollständigen Betriebsjahr Gewinn abgeworfen. Unterm Strich stand 2019 ein Plus von knapp 131 Millionen Euro.

Der Berliner Flughafen Tegel.
Der Berliner Flughafen Tegel.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Der Berliner Flughafen Tegel hat auch in seinem letzten vollständigen Betriebsjahr Gewinn abgeworfen. Unterm Strich stand 2019 ein Plus von knapp 131 Millionen Euro. Das waren etwa 11 Millionen Euro weniger als im Vorjahr, wie aus dem Konzernabschluss der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft hervorgeht. Er wurde am Freitagabend veröffentlicht. 

Tegel soll im November schließen, dann soll der neue Hauptstadtflughafen BER am Netz sein.

Die Belastungen durch den Bau hielten die Flughafengesellschaft insgesamt in den roten Zahlen, wie im Mai mitgeteilt wurde. Der Verlust lag bei rund 96 Millionen Euro nach einem Minus von 77 Millionen Euro im Vorjahr. 

[Der Verkehr in der Metropole: Das ist regelmäßig auch ein Thema in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Für dieses Jahr war ein Fehlbetrag von 157 Millionen Euro eingeplant. Wegen der Coronakrise sei nun von einem noch größeren Verlust auszugehen, hieß es. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!