zum Hauptinhalt

BER: Mängelliste

Eine Liste der Konstruktionsfehler am Flughafen BER.

Systemische Defizite/Mängel

- Steuerung der Nachströmung der Entrauchung

- Geschossübergreifende Entrauchung (Abweichung von der Genehmigung)

- Entrauchung Gepäckausgabehalle, Aufzugs- und Maschinenräume etc.

- Türen (Schließsysteme, Sicherheitsausstattungen; Unvollständigkeit Türliste, Überschließung)

- Sprinkleranlage

- Fehlende Brandschutzbeschichtung Stahltragwerk Ebene E3

- Datenübertragungsnetze: BER LAN und LWL Netz (fehlende Redundanz)

- Dämmung Kälteleitungen

- Deckenhohlraumsanierung (Trassenbelegung, Rohrleitungen; Schottungen, Dämmungen)

- Brandschutzmanagement (Kabelmanagement, Schottkataster, Betriebskennzeichnungssystem, Beschilderungssystem)

- Betries- und Abnahmedokumentation Campus BER

- Fehlende Verwendbarkeitsnachweise (ZiE und abgelaufene Zulassungen)

- Pavillons: Unvollständigkeit der Ausführungsplanung

- Sicherheitsstromversorgung im Bereich FGT

Genehmigungstechnische Defizite

- Abgelaufene Zulassungen prüfpflichtiger Einbauteile

- Abweichungsanträge (Legitimation des gebauten Zustandes in Abweichung zur Baugenehmigung)

- Verwendbarkeitsnachweise der Firmen derzeit unvollständig

Vertragliche Situation

- Der knappen Zeit geschuldet war es nur möglich, die Planer, Gutachter und OÜ lediglich auf der Grundlage von Dienstverträgen zu binden, was dazu führte, dass die Bestimmung des vertraglich geschuldeten Erfolges nicht möglich war und ist. Daher besteht hinsichtlich Terminen, Kosten und Qualitäten keine Haftung.

- Vertragsabschlüsse Bosch/Siemens (getrennte Vergaben von Leistungen der Steuerungsfunktionen der Entrauchungsanlage an die Fa. Bosch und Siemens waren ein Fehler)

OÜ nach Kündigung der pgbbi (Vertragslage zum Großteil formal lckenhaft /z. B. Anerkennung der Angebote durch AVS’s o. ä.); ein Teil der Verträge war unbefristet, wesentliche Teile waren bzw. sind befristet bis 31.12.2012 (bzw. 31.03.2013)

- Zahlreiche noch zu verhandelnde und zu schließende Ergänzungsvereinbarungen sind bisheute Ursache der fehlenden Leistungsbereitschaft aller Firmen (Vergangenheitsbewältigung)

Organisatorische Defizite

- Organisationsstrukturen der FBB (mangelnde Ressourcen und fachliche Eignung)

- Unzureichende Aufstellung des Bauherren und der Gutachter

- Mangelhafte Planungskoordination

- Kündigung pgbbi

- Passive (bis fehlende) Projektsteuerung WSPCBP

- Massive Projektänderungen

Zur Startseite