zum Hauptinhalt

© imago images/Addictive Stock

Tagesspiegel Plus

Normalität, bevor alle durchdrehen: Die Impferei der Älteren muss endlich belohnt werden

Warum können die älteren Geimpften nicht zum Italiener, in den Urlaub oder in die Alte Försterei? Oldies first – denn wir haben nicht mehr so viel Zeit.

Jaaa, liebe Staatsoberen und Stadtlenker, wir alten weisen Frauen und weisen Männer haben bis jetzt alles mitgemacht, was ihr von oben verordnet habt. Wir sind mit der von Euch und mit unseren Steuergeldern spendierten Taxen zu den Impfzentren gefahren worden, wir haben dort die Herzlichkeit der Helfer genossen, auch bei den Tests, die uns Impflingen mit ihrem Urteil („negativ“) bestätigt haben, dass alles okey ist. Also: Uns kann keena, nicht mal dieses fiese Corona-Monster.

Aber nun, verehrte Politiker auf Eurem hohen Ross, geht das Leben wieder richtig los. Theoretisch. Wurden wir früher Geborenen und dazu viele andere umsonst gepiekt? Was sind die Aussichten und Auswirkungen, die Folgen, bei den Impflingen?

Meine Güte, was sollen wir denn sonst noch machen??

Lothar Heinke

Null, meine Damen und Herren. Dürfen wir Negativen irgendetwas aus unserem Status machen? Nein. Nicht die Bohne. Jedenfalls bis gestern. Warum darf ich mit meinem Doppel-Impf- und Unbedenklichkeitsbescheid nicht zu meinem Italiener gehen und dort beim Maestro Idro existenzsichernde Spaghetti bestellen und bedient werden? Oder muss ich weiter beim Chinesen vor der Tür warten, bis mir die Chefin, Frau Tang, eine Tüte mit hoch- und preiswerter Entenbrust aus dem Fenster reicht?

Die zwei Spritzen könnten auch die Türen der Kinos, Theater und Museen öffnen. Das Impfen hat ja seinen Sinn: Ein wenig Normalität, bevor wir alle durchdrehen. Am übernächsten Samstag spielt Union in der Alten Försterei gegen Stuttgart. Wieso können Menschen mit einem Freibrief (Doppelimpfung und Negativtest) nicht ins Stadion? Meine Güte, was sollen wir denn sonst noch machen, um das normale Leben zurückzuholen???

Irgendwie ist es Zeit, dass die Impferei honoriert wird. Mit einem Stück vom gewohnten Leben. Oldies first! Und dann all die anderen, die sich nun auch bei ihrem Hausarzt pieksen lassen. Übrigens: Wir früher Geborenen möchten, wie alle anderen, wieder mal in den Urlaub nach Hiddensee fahren oder in die Philharmonie gehen können dürfen. Wir haben nämlich nicht mehr so viel Zeit…

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
true
showPaywallPiano:
false