Berlin : Koch und Kellner stechen in Charlottenburger Restaurant aufeinander ein

In einem Charlottenburger Restaurant eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern über die Qualität des Essens. Beide griffen dabei zum Messer.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

Am Mittwochabend haben sich in einem Charlottenburger Lokal der Koch und ein Kellner dermaßen über das Essen gestritten, dass sie beide gewalttätig wurden. Nach Angaben der Polizei war ein zurückgegebenes Essen Auslöser des Streits. Zunächst soll der 52 Jahre alte Koch den 50-jährigen Kellner beleidigt, mit einer Kiste beworfen und mit einem Küchenmesser am Daumen verletzt haben. Der Kellner stach daraufhin auf den Koch ein, so dass dieser Stichverletzungen am Kopf, am Oberarm und an der Hand erlitt. Der Mann musste operiert werden. Der Kellner war noch vor Eintreffen der Polizei geflüchtet. (Tsp)