Berlin-Spandau : Brandstiftung an altem Opel Corsa

Gegen 22 Uhr wurden am Freitagabend Einsatzkräfte wegen eines brennenden Autos in die Straße Hinter den Gärten gerufen. Ein alter Opel Corsa brannte.

Ein Polizeilicht. (Symbolbild)
Ein Polizeilicht. (Symbolbild)Foto: dpa

Auf einem Parkplatz im Spandauer Ortsteil Falkenhagener Feld brannte es am Freitagabend. Ein Anwohner wählte gegen 22 Uhr den Notruf und alarmierte die Einsatzkräfte in die Straße Hinter den Gärten. Die Feuerwehr löschte einen Opel Corsa älteren Baujahrs, der in Brand gesetzt wurde.

Zwei daneben stehende Fahrzeuge, ein Mazda und ein BMW wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach Angaben von Anwohnern standen der Cosa und der Mazda bereits längere Zeit und ohne Kennzeichen dort. Brandermittler des Landeskriminalamtes übernehmen die weitere Bearbeitung. In den vergangenen Wochen und Monaten wurden vermehrt Autos in Berlin angezündet. (Tsp)