Update

Brandenburg : Feuer auf Recyclinghof in Oranienburg ausgebrochen

Auf einem Recyclinghof in Germendorf ist am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Nachmittag an.

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Am frühen Sonntagmorgen ist in einem Recyclingunternehmen im Ortsteil Germendorf in Oranienburg ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr erhielt um 4.45 Uhr einen Notruf. Wie die Regionalleitstelle Nord Ost in Eberswalde mitteilte, geriet Sperrmüll und unsortierter Hausmüll, der auf dem Recyclinghof zwischengelagert wird, in Brand. Insgesamt 68 Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ausrücken, um das Feuer zu löschen. Wie der Einsatzleiter mitteilte war die Wasserversorgung vor Ort schwierig, weshalb die Löscharbeiten länger andauerten als geplant. Der Einsatz war erst am Nachmittag gegen 14.30 Uhr beendet.

Bei dem Brand wurde ein Mitarbeiter des Recyclingunternehmens leicht verletzt. Anwohner wurden dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Warnung vor giftigen Brandgasen wurde wieder aufgehoben, da keine Schadstoffbelastung bestünde, wie der Einsatzleiter mitteilte. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar