Charlottenburg-Wilmersdorf : Unbekannte schlägt Frau mit Faust gegen Hals: "Weil ihr Ausländer seid!"

Am Dienstag kam es an der Schloßstraße in Berlin zu einer Körperverletzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund.

Blaulicht (Symbolbild)
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

Am Dienstag Mittag kam es in Charlottenburg zu einer Körperverletzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Eine 32-jährige Frau erschien auf dem Polizeirevier und gab an, dass sie gegen 13 Uhr mit ihrer kleinen Tochter und ihrem 39 Jahre alten Ehemann auf dem Gehweg der Bismarckstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz unterwegs war. An der Schloßstraße trat unvermittelt eine Frau an sie heran und schlug ihr mit der Faust gegen den Hals.

Als die Angegriffene die Unbekannte fragte, warum sie das getan habe, antwortete ihr diese: "Weil ihr Ausländer seid!". Danach entfernte sich die Angreiferin in Richtung Theodor-Heuss-Platz. Die attackierte Frau erlitt leichte Verletzungen am Hals. Die Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin übernommen. (Tsp)

6 Kommentare

Neuester Kommentar