Frau stirbt am Unfallort in Berlin-Westend : Lkw-Fahrer tötet beim Rechtsabbiegen Fußgängerin

Die Frau starb noch am Unfallort am Spandauer Damm am Freitagmittag an ihren schweren Verletzungen.

Rettungsdienst in Einsatz (Symbolbild).
Rettungsdienst in Einsatz (Symbolbild).Foto: Kai-Uwe Heinrich

Eine Frau ist am Freitagmittag nach einem Verkehrsunfall in Westend gestorben. Die Fußgängerin wurde nach ersten Ermittlungen der Polizei von einem Lkw angefahren, dessen Fahrer rechts abbiegen wollte.

Der 46 Jahre alte Lkw-Fahrer war gegen 12.30 auf dem Fürstenbrunner Weg Richtung Kaiserdamm unterwegs, er wollte an der Kreuzung Fürstenbrunner Weg Ecke Spandauer Damm rechts fahren. Die Frau war da gerade dabei den Spandauer Damm zu überqueren.

[In unseren Tagesspiegel-Bezirksnewslettern berichten wir regelmäßig über Verkehr, Polizei und Sicherheit. Kostenlos und kompaktleute.tagesspiegel.de]

Das Unfallopfer starb noch am Unfallort an den schweren Verletzungen. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock.