zum Hauptinhalt
Die Polizei (Symbolbild).
© dpa

Berlin-Schöneberg: Polizei überprüft Lokale

Bei der Überprüfung von neun Schöneberger Lokalen wurden vier durch die Polizei geschlossen.

In der Nacht zu Mittwoch überprüften Polizei und bezirkliches Ordnungsamt neun Lokale in Schöneberg. Dabei wurden vier geschlossen und versiegelt, da kein Verantwortlicher anwesend war oder eine Gewerbeanmeldung fehlte. In einem Fall beschlagnahmten die Beamten eine mutmaßlich gefälschte Vollmacht und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Außerdem wurden bei einem Gast Drogen und ein gestohlenes Handy gefunden. Wegen 19 weiterer Verstöße, etwa gegen die Preisangabenverordnung, das Gaststätten- und das Nichtraucherschutzgesetz, wurden Verfahren eingeleitet, teilte die Polizei mit.

Sunna Kroy

Zur Startseite