Raub in Marzahner Supermarkt : Täter flüchten zu Fuß mit der Beute

Als drei Supermarkt-Angestellte den Laden in Marzahn morgens öffnen, werden sie überfallen und ausgeraubt.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: dpa

Am frühen Mittwochmorgen überfielen drei Vermummte einen Supermarkt in Marzahn und flüchteten mit der Beute. Gegen 5.50 Uhr eröffneten drei Mitarbeiter den Markt in der Allee der Kosmonauten und wurden dabei von den Dieben zurück in das Geschäft gedrängt.

Im Aufenthaltsraum sollen die Täter die Angestellten im Alter von 30 und 45 Jahren mit einer Pistole, einem Messer und einer leeren Glasflasche bedroht haben. Neben dem Bargeld erbeuteten die Räuber die Handys der Mitarbeiter, ein Festnetztelefon aus einem Büro und Zigaretten. Anschließend flüchteten die Maskierten zu Fuß entlang der Allee der Kosmonauten in Richtung Cecilienstraße. tsp