zum Hauptinhalt
Eine Funkstreife im Einsatz.
© dpa

Berlin-Mitte: Vierjähriger von Transporter schwer verletzt

Ein vierjähriger Junge ist Dienstagfrüh in Berlin-Mitte von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich, als das Kind mit seinen Eltern bei Grün die Lehrter Straße an der Kreuzung mit der Perleberger Straße überqueren wollte. Laut Polizei übersah der Transporterfahrer offenbar beim Rechtsabbiegen den Vierjährigen, der ein Stück hinter seinen Eltern herlief. Das Kind wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Unfallfahrer erlitt einen Schock.

Zur Startseite