zum Hauptinhalt
Eine Funkstreife im Einsatz.
© dpa

Pankow/Friedrichshain: Zusammenstoß mit Tram – Fußgänger schwer verletzt  

Ein Fußgänger in Pankow geriet beim Überqueren des Gleisbetts ins Straucheln und stieß mit einer einfahrenden Tram zusammen. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Zwei Menschen sind am Freitag und Sonnabend bei Unfällen mit Straßenbahnen schwer verletzt worden. Ein 27-Jähriger geriet am Freitagabend ]an der Haltestelle U-Bahnhof Vinetastraße in Pankow beim Überqueren der Gleise ins Straucheln. Dabei wurde er von einer einfahrenden Straßenbahn der Linie 50 erfasst. Am späten Sonnabend stieß ein 50-jähriger Radler am Platz der Vereinten Nationen in Friedrichshain aus noch ungeklärten Gründen mit einer Tram der Linie M6 zusammen. Er wurde in die Frontscheibe geschleudert, die zerbarst.

Zur Startseite