zum Hauptinhalt

Berlin: Polizeinachrichten: Alkoholisierter Fahrer rammte Straßenbäume

Ohne Führerschein und mit Alkohol im Blut rammte am Mittwochabend ein 19-jähriger Autofahrer auf der Allee der Kosmonauten in Marzahn mehrere Straßenbäume und fuhr über den bepflanzten Mittelstreifen. Neben dem Gleisbett der Straßenbahn kam das Auto zum Stehen.

Ohne Führerschein und mit Alkohol im Blut rammte am Mittwochabend ein 19-jähriger Autofahrer auf der Allee der Kosmonauten in Marzahn mehrere Straßenbäume und fuhr über den bepflanzten Mittelstreifen. Neben dem Gleisbett der Straßenbahn kam das Auto zum Stehen. Der Fahrer und sein 22 Jahre alter Beifahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Allee der Kosmonauten war eine Stunde gesperrt. In dieser Zeit war auch der Straßenbahnverkehr unterbrochen.

weso

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false