zum Hauptinhalt
Leuchtzeichen. Der Späti am Rosenthaler Platz ist einer von 156 nächtlichen Orten im Bildband „Nachtwach Berlin“.
© Ingo van Aaren
Tagesspiegel Plus

Schlaflos durch die Stadt: So einsam können Berliner Nächte sein

Drei Jahre spazierten der Autor David Wagner und der Fotograf Ingo van Aaren immer wieder im Dunklen. Stets dabei: eine allwissende Schildkröte.

Eine Stadt im nächtlichen Dornröschenschlaf, ihre Straßen und Plätze: menschenleer. Ist das Berlin in der Pandemie? Nein, ein Corona-Bildband ist „Nachtwach Berlin“ keineswegs. David Wagner und Ingo van Aaren konnten 2017, als sie mit ihren Streifzügen begannen, natürlich nicht ahnen, dass das Projekt derart von der Wirklichkeit eingeholt wird.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden