zum Hauptinhalt
© Polizei Berlin
Tagesspiegel Plus

Geschäftsführer der Berliner Energieagentur: „Sehr niedrige Gaspreise gehören definitiv der Vergangenheit an“

Wenn Gas knapp und teuer wird: Der Geschäftsführer der Berliner Energieagentur über kalte Wohnungen, Solarstrom auf dem Balkon und ganztägig beleuchtete Behördenflure.

Während der Berliner Senat noch sein angekündigtes Energiesparpaket für den Winter packt, lässt die Umweltverwaltung schon mal die nächtliche Beleuchtung der Berliner Wahrzeichen ausschalten. Wird uns das durch die Krise helfen?
Als Zeichen, weil es vor allem symbolischen Effekt hat. Die großen Einsparpotenziale sind definitiv woanders.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden