zum Hauptinhalt
Der Bauerngarten auf dem Gelände Botanischer Volkspark Pankow-Blankenfelde an der Blankenfelder Chaussee in Berlin Pankow.
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

Zukunft des Botanischen Volksparks: Pankow will eigenes Konzept entwickeln

Nach der Kritik an seiner „Visionslosigkeit“ reagiert das Bezirksamt. Es kündigt Verhandlungen mit Volkspark-Akteuren und eine langfristige Planung an.

Von Christian Hönicke

| Update:

Wie geht es weiter im Botanischen Volkspark Blankenfelde im Berliner Bezirk Pankow? Nachdem die derzeitigen Akteure ihre Sorgen kundgetan haben und insbesondere eine Zukunftsperspektive vermissten, reagiert nun das Bezirksamt. Man plane, „ein neues bezirkliches Konzept für die Botanische Anlage zu entwickeln“, erklärt Bezirksstadträtin Manuela Anders-Granitzki (CDU) auf Tagesspiegel-Nachfrage. „Dies wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.“ Aktuell würden dazu erste Abstimmungen stattfinden, unter anderem mit den bezirklichen Fachämtern und der Senatsumweltverwaltung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden