RTL Deutschland : Bernd Reichart benennt neue Geschäftsführer

Vier Wochen nach dem Wechsel von Anke Schäferkordt zu Bernd Reichart: die RTL-Mediengruppe baut ihren Führungsapparat um.

Neue Führung der RTL-Gruppe: Stephan Schäfer (v.l.n.r.), Jan Wachtel, Matthias Dang, Bernd Reichart, Julia Reuter, Alexander Glatz.
Neue Führung der RTL-Gruppe: Stephan Schäfer (v.l.n.r.), Jan Wachtel, Matthias Dang, Bernd Reichart, Julia Reuter, Alexander...Foto: Breuer/RTL


Am Mittwoch neue Senderchefs für RTL und Vox, am Donnerstag eine komplett neue Führungsstruktur in der RTL-Mediengruppe: Bernd Reichart, erst seit Jahresanfang Geschäftsführer von RTL Deutschland, krempelt die Kölner Privatsendergruppe mit aller Wucht um. Drei Ziele stehen im Zentrum des Umbaus: zum attraktivsten Arbeitgeber und Partner für kreative Talente im deutschsprachigen Fernsehgeschäft zu werden, schneller als zuvor neue Geschäftsideen und TV-Formate entwickeln und den Führungskräften die dafür nötigen Freiräume zu geben.

Die Neuordnung der Sendergruppe läuft unter Reichart auf eine stärkere Zentralisierung hinaus. Gerade einmal einen Monat nach dem Ende der Ära von Anke Schäferkordt bleibt bei RTL Deutschland dafür kaum ein Stein auf dem anderen. Für die Inhalte und Marken wird Stephan Schäfer, der von Gruner + Jahr kommt, zum zentralen Fixpunkt. Er ist zuständig für die Sender der Gruppe, die Inhalte des On-demand-Dienstes TV Now, zudem ist er verantwortlich für den Programmeinkauf, das Marketing und das Produktionsmanagement. Die gerade erst ernannten Geschäftsführer von RTL, Jörg Graf, und von Vox, Sascha Schwinger, sind ihm unterstellt. Und was genauso wichtig ist: Schäfer behält seinen bisherigen Posten als Chief Product Officer bei Gruner + Jahr. Das Unternehmen gehört ebenso wie die RTL Group, Europas größte Privatsendergruppe, zum Bertelsmann-Konzern.

Zentraler auf allen Ebenen

Eine stärker zentrale Ausrichtung erfahren auch der journalistische Bereich sowie die digitalen Medien, die beim bisherigen Geschäftsführer von RTL interactive, Jan Wachtel, zusammenlaufen. InfoNetwork-Chef Michael Wulf (u.a. „RTL aktuell“) und n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel arbeiten unter seiner Führung.

Insgesamt gab Reichart fünf Personalien bekannt. Als Geschäftsführerin für Personal & Kultur wird Julia Reuter – vormals Managerin bei RTL 2 – tätig. Matthias Dang bleibt Chef des Vermarkters IP Deutschland, übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung für Vermarktung, Technologie und Daten in der Gruppe. Und für Recht und Finanzen ist Alexander Glatz verantwortlich. Es wird spannend, welche weiteren Veränderungen die Führungscrew von RTL Deutschland demnächst bekannt gibt. Kurt Sagatz

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!