zum Hauptinhalt

Panorama: Nachrichten: Peitschenhiebe wegen Handys im Flugzeug

Ein Gericht in Saudi-Arabien hat einen Mann zu 70 Peitschenhieben verurteilt, weil er sein Mobiltelefon während eines Flugzeugstarts benutzt hatte. Der Offizier hatte sich trotz wiederholter Aufforderung durch das Personal geweigert, sein Telefon auszustellen.

Ein Gericht in Saudi-Arabien hat einen Mann zu 70 Peitschenhieben verurteilt, weil er sein Mobiltelefon während eines Flugzeugstarts benutzt hatte. Der Offizier hatte sich trotz wiederholter Aufforderung durch das Personal geweigert, sein Telefon auszustellen. Laut Saudia Airlines sind in der Vergangenheit auf mindestens sieben Flügen wegen Handys technische Probleme aufgetreten.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false