zum Hauptinhalt
BH

© dpa

Singapur: Professor klaut BHs von Studentinnen

Ein Gericht in Singapur hat einen chinesischen Professor zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Der diebische Dozent hatte die Unterwäsche dreier Studentinnen gestohlen.

Der Professor war im Dezember mit einem schwarzen Plastiksack mit mehreren BHs und Slips ertappt worden. Er gab zu, die zum Trocknen aufgehängte Unterwäsche aus einem Studentenwohnheim der Nanyang-Universität von Singapur entwendet zu haben. Sein Anwalt sagte, Frauenunterwäsche errege seinen Mandanten, seit er 14 Jahre alt sei. Der 39-jährige Dozent von der Technischen Universität in Peking, Lee Wing Foon, muss zudem eine Verhaltenstherapie für sexuelle Störungen absolvieren, berichtete die "Straits Time". (ae/AFP)

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false