zum Hauptinhalt
Maggy und Jonas kaufen Kinderkleidung.
© Foto: Privat
Tagesspiegel Plus

Liebe über Grenzen: Maggy ist Mutter mit Reihenhaus aus Brandenburg, Jonas ist trans, ungebunden und aus Aachen

Maggy hatte mit der Familienplanung eigentlich abgeschlossen, Jonas wollte nie heiraten. Doch dann treffen sich die beiden. Hier erzählen sie ihre Geschichte.

Bevor Maggy Jonas kennenlernt, weiß sie gar nicht, was ein trans Mann ist. Aber sie glaubt über sich zu wissen, worauf sie steht. Auf Männer mit Brusthaaren und Bizeps, die mit tiefer Stimme sprechen, breitbeinig gehen und die so tun, als würde ihnen die Welt ein bisschen mehr gehören als allen anderen. Das findet Maggy toll, anziehend, attraktiv. Denkt sie. „Ich war mir sicher, dass ich voll hetero bin“, sagt Maggy am Telefon. Aber dann trifft sie Jonas.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden