zum Hauptinhalt
Boosterimpfungen schützen vor schweren Verläufen.
© imago images / Pedro Merino
Tagesspiegel Plus

Im Herbst droht die nächste Pandemiewelle: „Holen Sie den Booster so schnell wie möglich nach“

Die Auffrischimpfung kann eine Infektion nicht verhindern, schützt jedoch weiter gut vor schweren Krankheitsverläufen und Tod, sagt Charité-Forscher Leif Erik Sander. Eine vierte Spritze sei für die Mehrheit nicht nötig.

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus sinkt zwar, aber auf hohem Niveau. Dass sie so hoch ist, hat auch die Boosterimpfung nicht geändert, obwohl die Hoffnung darauf groß war. Dafür zeigt sich immer deutlicher, was die eigentliche Wirkung der Auffrischimpfung ist: der Schutz vor schwerer Erkrankung und Tod.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden