zum Hauptinhalt
Im Zeichen des konservativ-autoritären Kulturkampfes übernehmen regierungsnahe Kreise die Theater- und Filmhochschule SzFE. Der Protest der Studenten mit ihrem seit dem 01.09 besetzten Gebäude ist zum Bezugspunkt der ungarischen Opposition geworden.

© Martin Fejer/estost.net

Tagesspiegel Plus

Demokratie als Heldengeschichte: Ungarisches Kunstprojekt kämpft für saubere Wahlen

26 Schauspieler:innen klären in Kurzfilmen über Stimmenkauf und Wahlfälschungen in Ungarn auf – und suchen 20.000 Stimmenzähler für die Parlamentswahl am 3. April.

Eine Frau steht im düsteren Licht ihrer Küche und spitzt einen Bleistift. Draußen tost ein Sturm mit Blitz und Donner. „Ich gehe Stimmen zählen“, sagt sie zu Mann und Kind und tritt entschlossen vor die Tür.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus
für 14,99 € 0,00 €

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden