Wegbereiter der NDW : DAF-Sänger Gabi Delgado ist tot

Mit Songs wie "Verschwende deine Jugend" wurde er bekannt: Der DAF-Sänger Gabi Delgado-Lopez ist im Alter von 61 Jahren gestorben.

Der DAF-Sänger Gabi Delgado-Lopez im Jahr 2002
Der DAF-Sänger Gabi Delgado-Lopez im Jahr 2002Foto: IMAGO

Gabi Delgado-Lopez, Sänger der deutschen Band DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft) ist gestorben. Das teilten sowohl das Management seiner Band als auch Band-Kollege Robert Goerl auf Facebook mit. 

Delgardo wurde 61 Jahre alt. Die Todesursache ist nicht bekannt. Die Band teilt mit, er sei "völlig überraschend" gestorben.

DAF gilt als eine der einflussreichsten deutschen Bands der elektronischen Musik und als Wegbereiter für die Musikrichtungen Neue Deutsche Welle, EBM und Techno House. Mit ihren Hits wie „Tanz den Mussolini“, „Verschwende deine Jugend“, „Alle gegen alle“ und „Kebab-Träume“ waren DAF auch außerhalb Deutschlands bekannt.

Die Band wurde 1978 gegründet - und hatte sich schon 1982 wieder aufgelöst. Anschließend war Delgado in Solo-Projekten und als House-DJ aktiv. (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!