zum Hauptinhalt
Hat gut Lachen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Wie lange noch?
© dapd
Thema

Facebook

Facebook hat sich im vergangenen Jahrzehnt zum wohl erfolgreichsten sozialen Netzwerk entwickelt. Wegen seines mangelhaften Datenschutzes, steht das Netzwerk allerdings immer wieder in der Kritik. Das Unternehmen dokumentiert jeden Schritt seiner Nutzer und speichert auch gelöschte Daten. Wie weit will Facebook noch gehen? Und was unternimmt die Politik dagegen? Hier finden Sie alle aktuellen News.

Aktuelle Artikel

Milliardär gegen Landgericht. Bei dem seit Donnerstag laufenden Prozess geht es auch um die Frage, wie viel Redefreiheit rechtens sein kann.

In Frankfurt wird über die Löschung von Hetze auf Twitter verhandelt. Es ist eine erste Machtprobe zwischen Staat und Elon Musk. Das Ergebnis könnte wegweisend sein.

Von Sebastian Leber
Jon Rafmans gegenwärtiges Werk 
„Counterfeit Poast“ in der 
Galerie Sprüth Magers in Berlin Mitte.

Rafmans Filme durchsurfen verstörende Nischen und vorindustrielle Reste des World Wide Web. Zu sehen sind sie im Schinkel Pavillon und der Galerie Sprüth Magers.

Von Jan Schroeder
 Elon Musk – der neue Chef des Portals Twitter.

Schon jetzt fördern Soziale Medien Hass und Spaltung. Elon Musk wird diese Probleme als Twitter-Chef verschärfen. Fünf Thesen, warum uns das alle sorgen sollte.

Von
  • Sven Prange
  • Stephan Scheuer
Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr stehen an der Bundesallee in Berlin-Wilmersdorf.

Rettungskräfte standen im Stau, weil die „Letzte Generation“ eine Straße in Berlin blockierte. Was die Klimaaktivisten selber dazu sagen, erfahren Sie im Video.

Von
  • Sophie Peschke
  • Morten Wenzek
Eine junge Frau schaut am 30. Juli 2022 in München in ihr Smartphone.

Der zeitweise Ausfall von WhatsApp könnte Nutzer dazu bewegen, sich nach Alternativen umzusehen. Testsieger der Stiftung Warentest und deutlich vor WhatsApp: Signal.

Von Tobias Mayer
Protagonisten eines Vereins im Chaos-Modus: Lars Windhorst (li.), Präsident Kay Bernstein (Mitte) und Ex-Vereinsboss Werner Gegenbauer.

Zusammenhalt war Ziel des neuen, jungen Vereinschefs. Jetzt muss Kay Bernstein eine Spionageaffäre des Investors aufklären und soll dessen Anteile zurückkaufen.

Von Armin Lehmann
Fabien Martini hatte keine Chance und verstarb noch am Unfallort.

Am 29. Januar 2018 starb Fabien Martini. Jetzt hat das Kammergericht das Verfahren gegen den Beamten Peter G. abgeschlossen. Eine Bestandsaufnahme.

Von Alexander Fröhlich
Einer von mehreren Tatorten in Memphis, Tennessee am 7. September 2022.

Am Mittwoch eröffnete der 19-jährige mutmaßliche Täter in einem Zeitraum von etwa acht Stunden das Feuer. Vier Menschen starben, drei weitere wurden verletzt.