Zu viele Serienstarts : Sky verschiebt "Acht Tage" nach 2019

Sky verschiebt die selbst produzierte Dramaserie "Acht Tage" mit Mark Waschke und Christiane Paul ins kommende Jahr. Angesichts vieler Serienstarts möchte der Pay-TV-Sender die Produktion nicht verheizen.

Die zunächst für 2018 geplante Sky-Eigenproduktion "Acht Tage" mit Mark Waschke (rechts) und Christiane Paul (links) wird nun erst 2019 ausgestrahlt.
Die zunächst für 2018 geplante Sky-Eigenproduktion "Acht Tage" mit Mark Waschke (rechts) und Christiane Paul (links) wird nun erst...Foto: Sky

Acht Tage hat die Bevölkerung Zeit, sich vor einem herannahenden Meteor in Sicherheit zu bringen. "Acht Tage", so lautet zugleich der Titel der Sky-Original-Serie, die zunächst noch in diesem Jahr beim Pay-TV-Sender starten sollte, nun aber ins kommende Jahr verschoben wird, wie der Sender dem Tagesspiegel mitteilte.

Als Begründung nannte Sky die Vielzahl wichtiger Serienstarts im Herbst und zum Jahresende, darunter "House of Cards" und "The Walking Dead". Auch Sky selbst wird mit der Neuauflage von "Das Boot" dazu beitragen, dass die Zuschauer die Qual der Wahl haben. Der Serienstart von "Das Boot" wird im November stattfinden.

"Acht Tage" wird die dritte Original-Serie in Folge

Eine weitere Original-Serie von Sky wird "Der Pass" sein, eine Thrillerserie, die mit einer grausam in Szene gesetzten Leiche im deutsch-österreichischen Grenzgebiet beginnt. "Der Pass" soll im ersten Quartal 2019 starten, "Acht Tage" unter anderem mit den Schauspielern Mark Waschke und Christiane Paul wird nach "Das Boot" und "Der Pass" damit die dritte Eigenproduktion in Serie werden.

Mehr zum Thema

Mit großer Spannung wird zudem im Herbst darauf gewartet, wie das Zuschauerinteresse bei der Free-TV-Premiere von "Babylon Berlin" ausfällt. Sky und die ARD hatten die ersten beiden Staffeln gemeinsam produziert. Die Kriminalserie im Berlin der 1920er Jahre lief Ende 2017 zunächst bei Sky, in der ARD wird sie vom 30. September an gezeigt. Inzwischen haben die beiden Partner bestätigt, dass eine dritte Staffel produziert wird.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben