zum Hauptinhalt
Vor die Augen statt vor Mund und Nase, doch der Schutz vor Coronaviren wäre weiterhin wichtig.
© mauritius images / Westend61 / / Jose Luis Carrascosa
Tagesspiegel Plus

No-Covid-Expertin gegen Lockerungen: „Eine Entscheidung gegen die Maske kann eine Entscheidung für Covid für Ihr Kind sein“

Die Hamburger Politologin Elvira Rosert ist eine entschiedene Verfechterin eines strengen Infektionsschutzes auch in den Schulen. Die steigenden Inzidenzen alarmieren sie.

| Update:

Welche aktuellen Zahlen zu Corona-Infektionen unter Kindern und Jugendlichen alarmieren Sie besonders?
Eigentlich alle. Verschiedene Parameter sind in der Tendenz steigend oder konstant zu hoch: die Inzidenz und die Positivitätsrate, die Schul- und Kitaausbrüche, die Hospitalisierungen und auch die Zahl der Kinder, die wegen Covid intensivmedizinisch behandelt werden. In den letzten acht Wochen allein haben sich 120.000 Kinder unter 15 infiziert. Schulkinder sind seit in diesem Zeitraum durchgehend die Altersgruppe mit der höchsten Inzidenz; sie liegt derzeit laut RKI bei 170 pro 100.000, doppelt so hoch wie die Gesamtinzidenz.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden