zum Hauptinhalt
Energie, die aus der Kälte kommt. Eine Erdgasförderanlage in in der russischen Region Murmansk.
© imago images/ITAR-TASS
Tagesspiegel Plus

Deutschlands Abhängigkeit von Moskau: Was passiert, wenn Putin den Gashahn zudreht?

Eskaliert die Ukraine-Krise weiter, könnten Gaslieferungen ausbleiben. Ein russischer Lieferstopp hätte gravierende Folgen – weil es kaum Alternativen gibt.

Von

| Update:

Offiziell will es niemand einräumen, doch die Gefahr, dass Russland Europa bei einer Eskalation der Ukrainekrise von Gaslieferungen abschneidet, ist real. Politik und Wirtschaft sind in Alarmbereitschaft. Die USA und EU arbeiten nach einem Bericht des „Handelsblatts“ an einem Konzept für die Notversorgung Europas und haben schon Gespräche mit Industrievertretern hierzulande geführt. Denn ein Lieferstopp hätte gravierende Folgen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden