zum Hauptinhalt
Russische MiG-29SMT Kampfjets in einer „Z“-Formation in Moskau.
© REUTERS / REUTERS/Evgenia Novozhenina
Tagesspiegel Plus

Mehr als 2000 Raketenangriffe auf die Ukraine: Putins Terror aus der Luft – wie er sich beenden ließe

Russlands Bomben schlagen in der gesamten Ukraine ein. Niemand soll sich sicher fühlen. Ein Militärexperte sieht allerdings Probleme bei Moskaus Raketenkrieg.

Kurz nach seiner Rede zum „Tag des Sieges“ am Montag den 9. Mai legte der russische Präsident Wladimir Putin auf dem Roten Platz in Moskau eine Blume für die Heldenstadt Odessa nieder. Nur wenig später wird ebenjene ukrainische Hafenmetropole auf seinen Befehl mit Raketen beschossen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden