zum Hauptinhalt
Ampullen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer
© AFP/Javier Torres
Tagesspiegel Plus

Hamsterkäufe nach Inventur?: Gesundheitsminister Lauterbach bestellte offenbar zu viel Impfstoff

Lauterbach sagte im Dezember, es gebe zu wenig Impfstoff in Deutschland. Nun dürfte zu viel vorrätig sein. Bei der Bestellung scheint ein Fehler passiert zu sein.

Bis zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres können laut Bundesregierung 128 Millionen Corona-Boosterimpfungen verabreicht werden – und damit ein Mehrfaches dessen, was voraussichtlich benötigt wird. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Unions-Fraktion im Bundestag hervor, die dem Tagesspiegel Background vorliegt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden