zum Hauptinhalt
Begehrte Früchtchen: Die Erdbeersaison lockt in Brandenburg jedes Jahr viele Menschen zum Selberpflücken in die Erntegärten.
© Patrick Pleul/dpa

Erdbeerernte in Bornim: Obstpflücker verursachen Verkehrschaos

Menschenmassen auf einem Erntegarten im Potsdamer Norden wurden zu einem Fall für die Polizei. Nun sollen Konsequenzen gezogen werden.

Potsdam - Ein ungewöhnlich enormer Andrang von Selbstpflückern hat für ein Verkehrschaos an Neumanns Erntegarten an der Bundesstraße 273 gesorgt. Das bestätigten Behörden und der Hofinhaber den PNN am Dienstag (16.06.2020). Der Vorfall selbst ereignete sich bereits am Sonntagnachmittag – und zieht noch Konsequenzen nach sich.

[Abonnieren Sie kostenlos den neuen PNN-Newsletter "Potsdam Heute": Hier geht es zur Anmeldung.] 

Anlass für die Fragen war ein Vermerk im aktuellen Lagebild Corona, dass die Stadtverwaltung regelmäßig für die Kommunalpolitik erstellt. Darin hieß es am Dienstag in Bezug auf den Erntehof: „Ansammlung von bis zu 600 Personen, hauptsächlich Berliner, Betreiber wollte freiwillig schließen, hatte aber Bedenken bezüglich der aufgeheizten Stimmung, nach Eintreffen der Polizei entspannte sich die Situation.“ Den Vorfall bestätigte eine Polizeisprecherin auf PNN-Anfrage. Das Ordnungsamt habe die Polizei zur Unterstützung angefordert, sagte sie. „Es gab Staus und Verkehrsbehinderungen.“ Mit mehreren Streifenwagen habe man den Verkehr schließlich wieder reguliert. 

[Alle aktuellen Entwicklungen in Folge der Coronavirus-Pandemie in Potsdam und Brandenburg finden Sie hier in unserem Newsblog.]

Hofinhaber Gerhard Neumann sagte, der Zuspruch zur Ernte – momentan können zum Beispiel Erdbeeren und Süßkirschen abgepflückt werden – sei enorm groß. „So etwas wie am Sonntag habe ich noch nie erlebt.“ Man werde nun die Preise am Wochenende erhöhen, damit der Anreiz geringer werde. Ferner werde man mit allen Mitarbeitern im Einsatz sein und auch die Parkplätze vor Ort noch einmal neu sortieren, um erneute Probleme zu vermeiden. Gerade Potsdamer könnten auch unter der Woche zwischen Mittwoch und Freitag zur Ernte kommen – von 10 bis 18 Uhr. Vor Ort kann man auch Johannis- und Stachelbeeren ernten, ab Ende Juni wohl auch Pflaumen.

Zur Startseite