zum Hauptinhalt
Aito Garcia Reneses war vier Jahre lang Trainer bei Alba Berlin.
© IMAGO / Lackovic

Rückkehr nach Sabbatjahr: Aito Garcia Reneses wird Trainer bei Klub von Marc Gasol

Ein Jahr nach seinem Rücktritt bei Alba Berlin übernimmt die 75 Jahre alte Trainerlegende den Job beim spanischen Aufsteiger Basquet Girona.

Ein Jahr nach seinem Rücktritt als Headcoach von Alba Berlin kehrt Aito Garcia Reneses in den Profibasketball zurück. Die 75 Jahre alte Trainerlegende hat für die kommende Saison beim katalanischen Aufsteiger in die spanische ACB, Basquet Girona, unterschrieben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Reneses hatte Alba von 2017 bis 2021 trainiert und im vergangenen Sommer verkündet, dass er ein mindestens einjähriges Sabbatjahr einlegen würde. Die vergangene Saison verbrachte er weitgehend abseits des Basketballs mit Reisen und in seiner Heimat, nahm aber auch an verschiedenen Veranstaltungen der Jugendabteilung von Joventut Badalona teil.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Nun kehrt er in die beste nationale Liga Europas zurück, die er in den vergangenen Jahrzehnten geprägt hat wie kein anderer. Sein neuer Klub ist gerade zum ersten Mal in die ACB aufgestiegen. Basquet Girona wurde erst 2014 gegründet und zwar vom damaligen NBA-Star Marc Gasol, der einst den großen Durchbruch als Profi in der katalanischen Stadt gemacht hatte.

In der vergangenen Saison spielte der mittlerweile 37 Jahre Klubpräsident als Center selbst für das Team und half beim Aufstieg. Ob er seine Karriere fortsetzt, ist noch nicht bekannt. Reneses hatte Ende der Neunzigerjahre Gasols älterem Bruder Pau zu seinem Profidebüt beim FC Barcelona verholfen und die Karrieren vieler großer spanischer Basketballer wesentlich geprägt.

Zur Startseite