zum Hauptinhalt

Sport: Chronik der Rückkehr

Deisler verletzt sich bei einem LigaSpiel in Hamburg und muss an der Kniescheibe operiert werden. 18.

Deisler verletzt sich bei einem LigaSpiel in Hamburg und muss an der Kniescheibe operiert werden.

18. Mai 2002: Wenige Tage nach seiner Rückkehr verletzt sich Deisler im letzten deutschen WM-Test gegen Österreich (6:2) erneut an der rechten Kniescheibe.

Juni/Juli 2002: Es folgen zwei Operationen. Bei dem im Juli als Kontroll-OP bezeichneten Eingriff versetzt der amerikanische Knie-Spezialist Steadman die Sehne an der Kniescheibe.

Dezember 2002: Deisler absolviert erstmals ein Einzeltraining mit dem Ball.

5. Januar 2003: Deisler nimmt im Rahmen des Trainingslagers in Marbella erstmals am Mannschaftstraining teil.

4. Februar 2003: Im DFB-Pokalspiel gegen Köln feiert Deisler ein 14-minütiges Comeback im Trikot des FC Bayern.

-

Zur Startseite