European Championships : Sportevents können von Bündelung profitieren

Bei den European Championships halten mehrere Sportarten ihre EM gemeinsam ab - zum Vorteil für Sport und Zuschauer. Ein Kommentar.

Vielleicht bekommen sie ja in Glasgow mehr Aufmerksamkeit: Die Ruderer Niels Van Zandweghe (vorne) und Tim Brys (hinten) aus Belgien
Vielleicht bekommen sie ja in Glasgow mehr Aufmerksamkeit: Die Ruderer Niels Van Zandweghe (vorne) und Tim Brys (hinten) aus...Foto: Eric Lalmand/BELGA/dpa

Mit dem Sport ist es zurzeit ein bisschen wie mit den Smartphones: Immer mehr Funktionen an einem Ort, mit einem Griff hat man Kamera, Kalender und Fahrkartenshop zur Hand. „Konvergenz“ ist das Stichwort, und es war der Hauptgrund für den Erfolg von multifunktionalen Geräten, die heute jeder wie selbstverständlich in der Tasche trägt. Die Vorteile: Man spart Zeit, Mühe und Platz.

Diese Logik machen sich zunehmend auch Sportverbände und -veranstalter zunutze. Bei den European Championships, die am Donnerstag beginnen, treffen sich Schwimmer, Ruderer, Radfahrer, Turner und Triathleten in Glasgow. Was aber noch viel wichtiger ist: Auch ihre Fans werden in derselben Stadt sein und wer es nicht nach Schottland geschafft hat, kann die Veranstaltungen im Fernsehen verfolgen.

Haben Sie Lust, jemanden kennenzulernen, der Fragen ganz anders beantwortet als Sie? Dann machen Sie mit bei „Deutschland spricht”. Mehr Infos zu der Aktion auch hier:

Nun könnte man einwenden, dass jede dieser Sportarten ihren eigenen Platz verdient. Oder dass der Festivalcharakter der European Championships und potenziell auch der „Finals“ – wie die gebündelten deutschen Meisterschaften von zehn verschiedenen Sportarten im August 2019 heißen sollen – solchen spektakulären Wettbewerben wie dem Turnen die Strahlkraft nimmt.

Es wird aber wohl eher umgekehrt ein Schuh daraus: Die geografische und zeitliche Bündelung machen es dem Zuschauer einfach, auch einmal in neue Sportarten hineinzuschnuppern. Da geht der Bogenschießfan vielleicht mal zum Schwimmstart des Triathlons oder die Boxfanatikerin genießt das Getänzel der Bodenturnerinnen auf der Turn- statt der Boxmatte. Denn wie wir schon durch das Smartphone erfahren haben: Bequemlichkeit zieht Publikum.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!