zum Hauptinhalt
Auf den Baustellen der WM-Stadien sind die Arbeiter oftmals extremer Hitze ausgesetzt.
© imago/MIS
Tagesspiegel Plus

Arbeitsrechtliche Reformen in Katar: Das steht im neuen Amnesty-Bericht zum WM-Gastgeber

Wenige Tage vor der WM-Auslosung prangert Amnesty weitere Menschenrechtsverletzungen an. Für das Emirat bildet die Ausrichtung den Höhepunkt einer langfristigen Strategie.

Am Freitag werden in Doha die Vorrundengruppen für die WM 2022 ausgelost. Damit rückt die Endrunde der der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ein Stück näher.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden