• Trainer bleibt bis 2024 : Jürgen Klopp verlängert Vertrag beim FC Liverpool vorzeitig

Trainer bleibt bis 2024 : Jürgen Klopp verlängert Vertrag beim FC Liverpool vorzeitig

Bis 2022 stand Jürgen Klopp ohnehin noch in Liverpool unter Vertrag. Aber weil es ihm in England so gut gefällt, bleibt der Trainer sogar noch länger.

Jürgen Klopps Herz schlägt für den FC Liverpool - und das noch lange.
Jürgen Klopps Herz schlägt für den FC Liverpool - und das noch lange.Foto: dpa

Trainer Jürgen Klopp hat seinen Vertrag beim FC Liverpool bis 2024 verlängert. Das teilte der Champions-League-Sieger am Freitag mit. Der bisherige Vertrag des früheren Bundesliga-Coaches von Borussia Dortmund und Mainz 05 lief bis zum 30. Juni 2022.

„Dieser Klub ist so ein guter Ort, dass ich nicht daran denken konnte, zu gehen“, wurde Klopp in der Vereinsmitteilung zitiert. „Für mich persönlich ist dies eine Absichtserklärung, die darauf aufbaut, was wir bisher erreicht haben und was wir noch erreichen können.“

Der 52-Jährige ist seit Oktober 2015 Cheftrainer bei dem Premier-League-Club und führte die Reds in der vergangenen Saison zum Titel in der Champions League. Aktuell liegt Liverpool in der Tabelle auf Platz eins und hofft auf die erste Meisterschaft seit 30 Jahren.

Auch die Spieler bleiben langfristig

„Wenn ich die Entwicklung des Klubs und die gemeinsame Arbeit sehe, die weiterhin stattfindet, habe ich das Gefühl, dass mein Beitrag nur wachsen kann“, sagte Klopp und betonte: „Nur mit der festen Überzeugung, dass wir uns in unserer Zusammenarbeit gegenseitig sehr gut ergänzen, kann ich diese Verpflichtung bis 2024 eingehen. Wenn ich die nicht hätte, würde ich nicht erneut unterschreiben.“

Klopp arbeitet seit Oktober 2015 in Liverpool, zuvor trainierte er Borussia Dortmund. Mit dem BVB wurde er Meister und Pokalsieger. Begonnen hatte der 52-Jährige seine Trainerlaufbahn einst in Mainz. Die 05er schafften unter Klopp erstmals den Aufstieg in die Bundesliga.

In Liverpool kann Klopp vermutlich auch länger auf den Kern seiner Mannschaft zählen. Die Torjäger Mohamed Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino sowie Abwehrchef Virgil van Dijk stehen noch bis 2023 unter Vertrag. Torwart Alisson und die Hoffnungsträger Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson haben bis 2024 unterschrieben.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!