zum Hauptinhalt
Ein großer Teil der deutschen Energieversorgung läuft über Gas-Pipelines.
© imago images/UIG
Tagesspiegel Plus

Interview zu Energieimporten: „Ein Gas-Embargo gegen Russland wäre für Deutschland verkraftbar“

Der Ökonom Rüdiger Bachmann hat berechnet, welche Folgen ein Lieferstopp für die deutsche Wirtschaft hätte. Und wie er zu bewältigen wäre.

Herr Bachmann, Sie meinen ein Energie-Embargo gegen Russland ist für die deutsche Wirtschaft verkraftbar. Wie kommen Sie zu dieser Einschätzung?
Ich habe gemeinsam mit Ökonomen verschiedener Fachrichtungen berechnet, welche makroökonomischen Folgen dieser Schritt hätte. Zugrunde liegt unseren Annahmen ein detailliertes 40-Länder-Modell, das die weltweiten Handelsbeziehungen einbezieht und die Input-Output Struktur auf Sektoren-Ebene berücksichtigt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden