Update

Berlin-Hamburg : Ab 2021 fahren ICE im Halbstundentakt

Die Forderung ist viele Jahre alt, doch nun gibt es einen genauen Termin: Ab Dezember 2021 sollen die Züge von Berlin nach Hamburg alle halbe Stunde fahren.

Ein ICE auf der Berliner Stadtbahn
Ein ICE auf der Berliner StadtbahnFoto: Imago

Dies sagte Bahnchef Lutz am Mittwoch. Derzeit fahren die ICE im Stundentakt auf der 286 Kilometer lange Strecke. Sie ist Ende 2004 für Tempo 230 ausgebaut worden. Seit die Züge nur noch ca 100 Minuten brauchen, sind die Fahrgastzahlen enorm gestiegen, die ICE sind meist voll oder überfüllt. Bereits im Jahr 2013 hatte die Deutsche Bahn AG deshalb angekündigt, die Zahl der ICE zu verdoppeln - ab dem Jahr 2017.

Im Herbst 2018 hatte die Bahn ihre Pläne für den Deutschlandtakt veröffentlicht, der ab 2030 gelten soll. Auch in diesem Konzept sind halbstündliche Fahrten zwischen Berlin und Hamburg vorgesehen. Zunächst hatte das Magazin "Capital" einen Start Ende 2020 genannt.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!