"Betonkrebs" wird beseitigt : Sperrungen auf den Autobahnen 113 und 111

Die Sanierung auf der A113 ist fast abgeschlossen: Als letztes ist der Anschluss Adlershof dran. Auf der A111 werden die Tunnel gesperrt.

Der Ausbau der Autobahnstrecke von Berlin nach Neuruppin begann bereits im Jahr 2017.
Der Ausbau der Autobahnstrecke von Berlin nach Neuruppin begann bereits im Jahr 2017.Foto: imago/Frank Sorge

Ab sofort sind auf der Bundesautobahn 113 die Rampen an der Anschlussstellen Adlershof gesperrt. Bis voraussichtlich Donnerstagabend, 22. August, werden die Fahrbahnen der Auf-und Abfahrten saniert.

Gesperrt sind die zwei nördlichen Rampen an der AS Adlershof mit den Abfahrtsrampen in Fahrtrichtung Süd und der Zufahrtsrampe in Fahrtrichtung Nord. In den vergangenen Monaten sind bereits mehrere Anschlussstellen der A113 saniert worden, nämlich Späthstraße, Johannisthaler Chaussee und Stubenrauchstraße. Nach Angaben der Verkehrsverwaltung wies die Betonfahrbahn eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion auf, den sogenannten „Betonkrebs“.

Die Sanierung der insgesamt zehn Rampen bezahlt der Bund mit 2,2 Millionen Euro.

Ab Montag werden auf der A111, der Autobahn nach Hamburg, die Tunnel geprüft. In der kommenden Woche wird die Strecke in den Nächten zwischen den Werktagen teilweise voll gesperrt. Dies teilte die Verkehrsverwaltung mit. Untersucht auf Sicherheit werden die Tunnel Flughafen Tegel, Tegel Ortskern, Forstamt Tegel und Beyschlagsiedlung.

Es gibt im Detail diese Einschränkungen:

In der Nacht vom 12. zum 13. August: Zwischen 21 Uhr bis 5 Uhr Vollsperrung beider Fahrtrichtungen von Anschlussstelle (AS) Am Festplatz bis Waidmannsluster Damm und Ausweitung der Vollsperrung in Fahrtrichtung Nord von AS Waidmannsluster Damm bis AS Schulzendorfer Str. in der Zeit von 0 Uhr bis 5 Uhr.

In der Nacht vom 13. zum 14. August: Von 21 Uhr bis 5 Uhr Vollsperrung der Fahrtrichtung Nord von AS Am Festplatz bis AS Waidmannsluster Damm.

In den Nächten vom 14. zum 15. und vom 15. zum 16. August: Jeweils in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr Vollsperrung der Fahrtrichtung Süd von AS Waidmannsluster Damm bis AS Am Festplatz und Ausweitung der Vollsperrung in Fahrtrichtung Süd in der Nacht vom 14.08. 2019 zum 15.08.2019 von AS Schulzendorfer Str. bis AS Am Festplatz in der Zeit von 0 Uhr bis 5 Uhr.

Alle Ein- und Ausfahrten zwischen den jeweiligen Anschlussstellen sind zu den oben genannten Terminen gesperrt; aus organisatorischen Gründen wird ab 20 Uhr mit den Absperrmaßnahmen einiger Zufahrten begonnen.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Verwaltung bittet um möglichst weiträumige Umfahrung.

 

 

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar