zum Hauptinhalt
„Man geht nicht in die Politik, um Ausstellungen zu eröffnen.“ Michael Müller, Berliner Regierender Bürgermeister, SPD.
© imago images/IPON
Tagesspiegel Plus

Vor dem Corona-Gipfel – Michael Müller zieht Bilanz : „Wir können nicht dauerhaft im Lockdown leben“

Der Regierende Bürgermeister spricht im großen Tagesspiegel-Interview über seine permanente Anspannung, eigene Fehler und die Notwendigkeit von Öffnungen.

Herr Müller, seit einem Jahr führen Sie Berlin durch die Pandemie, erklären den Deutschen als Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz den Pandemie-Plan der Regierung. Haben Sie Berlin gut vertreten?
Im Detail kann man immer Fehler machen. Vieles ist uns gelungen, anderes hätten wir besser machen können. Ich kann gut in den Spiegel schauen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden