Eklat bei Mitgliederversammlung : Tennis-Borussia-Fans suchen per Annonce neuen Verein

In einer Anzeige in der "Fußballwoche" werben die Anhänger mit "Erfahrungen in Merchandising, der Organisation von Busreisen und experimentellem Gesang".

Sie zählen: Tebe-Fans im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.
Sie zählen: Tebe-Fans im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.Foto: imago/Sebastian Wells

Fan-Szene, demokratisch, sucht neue Fußballheimat: Mit einer Anzeige in der "Fußballwoche" machen Anhänger von Tennis Borussia mit viel Humor ihrem Frust Luft. Und zwar so: "Kleine engagierte Fan-Szene mit dreistelligem Mobilisierungspotenzial sucht vorübergehend Verein, der für eine demokratische Kultur und gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie einsteht. Erfahrungen in Merchandising, experimentellem Gesang und der Organisation von Busreisen werden mitgebracht."

Vorstand dominiert den Aufsichtsrat

Weil die Fronten mit Tennis-Borussia-Vorstand Jens Redlich nach der Mitgliederversammlung der vergangenen Woche noch immer verhärtet sind, guckt sich die Abteilung Aktive Fans also anderweitig um. Auf einer schon jetzt legendären Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche hatte der Vorstand gegen den Willen vieler Mitglieder alle seine fünf Wunschkandidaten in den Aufsichtsrat gedrückt.

Fans berichteten nach der Sitzung, der Vorstand habe die Wahl gekapert, indem er in großer Zahl neue Mitglieder eintreten und ihre Stimme abgeben ließ - ohne, dass die Neuen überhaupt gewusst hätten, worum es geht. Der Vorstand um den Vorsitzenden Redlich, der gleichzeitig Hauptsponsor ist, hat nun die Mehrheit im Aufsichtsrat. Anhänger werfen ihm den Ausverkauf des Clubs und die Aushebelung der Vereinsdemokratie vor.

Diesen Beitrag haben wir dem heutigen "Checkpoint" entnommen. Den morgendlichen Newsletter vom Team um Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt können Sie hier kostenlos bestellen: checkpoint.tagesspiegel.de.

+++

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!