• Liveblog zum SPD-Landesparteitag: Mehrheit der Delegierten für Verbeamtung von Lehrern

Liveblog zum SPD-Landesparteitag : Mehrheit der Delegierten für Verbeamtung von Lehrern

Eine Mehrheit stimmte gegen eine Unterstützung der Enteignungsinitiative - und für die Lehrerverbeamtung. Alle Entwicklungen des Tages im Liveblog.

225 Delegierte stimmen am Sonnabend im Hotel Interconti über mehrere Anträge ab.
225 Delegierte stimmen am Sonnabend im Hotel Interconti über mehrere Anträge ab.Foto: Jörg Carstensen/dpa
  • Dem eintägigen Parteitag der Berliner SPD lag ein 600 Seiten starkes Antragsbuch mit Themen vor, die die Genossen diskutierten.
  • Im Bereich Bildungspolitik wollen sich die Sozialdemokraten künftig für die Verbeamtung von Berliner Lehrern einsetzen - der Antrag wurde von der Mehrheit angenommen. Fürsprecher hatten zuletzt massiv dafür geworben.
  • Auch um die Wohnungspolitik ging es: Mit 137 zu 97 Stimmen entschieden sich die Delegierten gegen eine Unterstützung der Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen".
  • Die Entscheidung, ob die Berliner SPD eine Kitapflicht ab vier Jahren befürwortet, ist nicht gefallen. Das Thema wurde in den Fachausschuss überwiesen.
  • Die wichtigsten Ergebnisse des Tages finden Sie hier ausführlich zusammengefasst. Eine Vorab-Analyse unseres landespolitischen Korrespondenten Ulrich Zawatka-Gerlach lesen Sie hier. Unten können Sie den Verlauf des Parteitags im Detail nachlesen.
Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!