Mit dem Auto aufs Tempelhofer Feld? : Wagen kracht in Absperrzaun

Ein Kleinwagen fuhr am Donnerstagabend in die Absperrung zum Tempelhofer Feld am Eingang an der Herrfurthstraße.

Der Wagen blieb im Zaun neben dem Eingang auf der Neuköllner Seite stecken.
Der Wagen blieb im Zaun neben dem Eingang auf der Neuköllner Seite stecken.Foto: Nina Breher

Am Donnerstagabend fuhr ein Kleinwagen in den Zaun am Tempelhofer Feld. Dabei wurde niemand verletzt, teilte die Polizei vor Ort mit. Der Wagen krachte gegen 21 Uhr am Eingang an der Herrfurthstraße in die Absperrung. Weitere Informationen zu dem Unfall sind noch nicht bekannt. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar