• Video-Kolumne "Auf den Punkt": "Es gibt keinen legitimen Anlass mehr, Häuser zu besetzen"

Video-Kolumne "Auf den Punkt" : "Es gibt keinen legitimen Anlass mehr, Häuser zu besetzen"

Die jüngste Hausbesetzung in Neukölln sorgte für großes Aufsehen. Unsere Kolumnistin antwortet Tagesspiegel-Leserin Frieke, die diese Aktion für richtig, jedoch für unwirksam hält.

Unsere Kolumnisten
Die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld arbeitete lange für den Tagesspiegel, zuletzt als stellvertretende Chefredakteurin. In ihrem neuesten Buch "Regierung ohne Volk - Warum unser politisches System nicht mehr funktioniert" beschäftigt sich die freiberufliche Autorin und Kommentatorin mit der Krise der parlamentarischen Demokratie.Alle Bilder anzeigen
1 von 4Foto: privat
21.11.2017 12:25Die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld arbeitete lange für den Tagesspiegel, zuletzt als stellvertretende Chefredakteurin....

Auf den Punkt, Teil 20 Bilkay Kadem: Was uns fehlt, ist eine Unifikationsfigur

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben