zum Hauptinhalt
Julia Roberts trug bei einem Empfang des Juweliers Chopard ein Outfit von Dior.
© Vianney Le Caer/dpa

Der Rote Teppich: Julia Roberts und der New Look

In Cannes wurde Ende Mai modisch alles aufgefahren, was in den vergangenen zwei Jahren versäumt wurde - vor allem Julia Roberts stach mit ihrem Outfit hervor.

Von Grit Thönnissen

Zwei Jahre lang fiel die Performance auf dem roten Teppich eher zurückhaltend aus. Damit ist jetzt Schluss. Bei den Filmfestspielen in Cannes ist die Nähe zur Mode besonders zu spüren. Hier wird nicht nur die Abendgarderobe kritisch beäugt, sondern auch das, was Schauspieler:innen zwischendurch tragen – am liebsten Jeans, Blusen und Blümchenkleider

Zu den Empfängen haben sich die Stars in diesem Jahr richtig herausgeputzt. Die Kleider sind oben eng anliegend und unten gern mit extra viel Saum versehen. Das sieht oft gleichzeitig hochgeschlossen und freizügig aus, weil irgendwo der Stoff fast immer ausgeschnitten und unterbrochen wird. Vor allem der Bauch liegt sehr häufig frei. Viele Outfits bestehen aus einem kurzen Oberteil und einem hochgeschnittenen Rock. Und nirgendwo sieht man so viele klassische schwarze Smokings an Männern und Frauen, mit und ohne Hosen, wie an der Côte d’Azur.

Ein Outfit stach aus all den extravaganten Roben hervor: das von Julia Roberts. Zu einer Party trug sie einen schwarzen Blazer von Dior mit einem weiten Rock. Die Silhouette ähnelte frappierend der, die Christian Dior 1947 entworfen hat und die unter der Bezeichnung „New Look“ in die Modegeschichte eingegangen ist. Das „Bar Jacket“ ist kurz, taillenbetont geschnitten, an den Hüften gepolstert und mit abgerundeten Schultern versehen. Ein weit ausgestellter Tüllrock hebt die schmale Taille noch hervor.
Damals stand dieser Look für eine neue Ära nach dem Zweiten Weltkrieg – einerseits für den verschwenderischen Umgang mit Stoff, andererseits für eine Frau, die wieder vor allem weiblich und elegant aussehen sollte und nicht mehr selbstständig und zupackend, wie es die Jahre zuvor notwendig war. Vor diesem Hintergrund verstört dieses brave Outfit von Julia Roberts mehr als die vielen gewagten Fummel um sie herum.

Zur Startseite