zum Hauptinhalt
Harry Styles ist ein Stilvorbild in Sachen Perlenkette.
© Rich Fury/Getty Images for Spotify

Schmuck an Männern: Der Junge mit der Perlenkette

Man sieht sie nicht mehr ohne: Harry Styles und der Rapper Asap Rocky tragen Perlenketten. Warum das jetzt ein Trend ist.

Was haben Harry Styles und Asap Rocky gemeinsam? Richtig, beide sind Musiker, aber die beiden sind auch dafür verantwortlich, dass man jetzt Perlenketten an Männerhälsen auf der ganzen Welt sehen kann. Perlenketten galten lange als Lieblingsschmuck von Müttern, Omas und höheren Töchtern.

Wieso tragen auf einmal vom Rapper bis zum Studenten alle modebewussten Männer dieses Accessoire? Perlen kommen und gehen in der Mode, seit Coco Chanel vor 100 Jahren die ersten falschen Perlenketten salonfähig machte. Ihr aktuelles Revival erlebten sie schon im Jahr 2018. Vivienne Westwoods dreireihige Perlenhalsbänder aus den 90ern mit dem ikonischen Planetenmarkenzeichen wurden durch Tiktok, Streetstyle und Stars wie Bella Hadid zum gefragtesten Vintage-Schmuckstück der letzten Jahre.

Daraufhin dauerte es nicht lange, bis der experimentierfreudige Musiker Asap Rocky von der üblichen diamantbeladenen Goldkette auf Perlen umstieg. Das sehr feminin wirkende Schmuckstück am Hals des Rappers, der aus den Straßen von Harlem stammt, wirkte wie befreit von den konventionellen Geschlechterklischees.

Rihanna und A$AP Rocky  - sie mit Gold - er mit Perlenkette.
Rihanna und A$AP Rocky - sie mit Gold - er mit Perlenkette.
© Pascal Le Segretain/Getty Images

Rocky scheut auch sonst nicht davor zurück, Geschlechternormen zu durchbrechen. Gerne lässt er sich in Röcken und Kleidern ablichten. Damit zeigt er der sexistischen Hip-Hop-Kultur einen hocherhobenen Mittelfinger und beweist: Es geht auch anders. Für junge Männer ist Rocky aktuell eine der einflussreichsten Stilikonen.

Die Risiken, die er eingeht, werden geschätzt und nachgeahmt. Genauso ist es mit Harry Styles, der zeitgleich mit Rocky anfing, Perlen zu tragen und seitdem selten ohne gesehen wird. Der Trend fand schnell Anklang bei den modeinteressierten Männern auf Tiktok, wo sich Tendenzen in einem unglaublich schnellen Tempo verbreiten. Dieser Trend ist leicht umzusetzen und nicht allzu teuer. Ein Mann setzt damit automatisch ein Zeichen. Er signalisiert: Ich bin mit meiner Männlichkeit im Reinen und kann ein weibliches Accessoire tragen, ohne etwas einzubüßen. Männer, die Perlen tragen, leisten bewusst oder unbewusst ihren Beitrag zur Selbstbestimmung und modischen Entfaltung aller Geschlechter.

Auf Tiktok beißen sich perlenkettentragende jugendliche Schönlinge mit lackierten Fingernägeln auf die Lippe und schauen mit großen Welpenaugen in die Kamera.Ist das Aktivismus oder einfach nur pure Selbstdarstellung durch profitable Aneignung? Egal ob aus rein ästhetischen oder politischen Gründen: Geschlechterübergreifende Mode kommt gut an. Und vielleicht trägt sie mit dazu bei, dass irgendwann jeder Mensch tragen kann, was er möchte, ohne schief angeschaut zu werden.

Zur Startseite