Alexander Gerst im All : Welche Musik der deutsche Astronaut zum Start hört

Auch wenn die Weltraum-Mission zur ISS eine hochwissenschaftliche Angelegenheit ist, gibt es rund um die Reise durchs All doch diverse Traditionen, Botschaften und emotionale Extras. Wir haben einige notiert.

In den Sozialen Netzwerken können die Menschen auf der Erde verfolgen, was Alexander Gerst so treibt
In den Sozialen Netzwerken können die Menschen auf der Erde verfolgen, was Alexander Gerst so treibtFoto: Dmitry Lovetsky / Pool/AP POOL/dpa

Auch wenn die Weltraum-Mission zur ISS eine hochwissenschaftliche Angelegenheit ist, gibt es rund um die Reise durchs All doch diverse Traditionen, Botschaften und emotionale Extras. Wir haben einige notiert.

Segnung und Rituale

In einer Andacht hat ein orthodoxer Priester am Dienstag die Rakete gesegnet. An einem provisorischen Altar am Fuß der Rakete sprach er ein Gebet. Dann bespritzte er die Rakete sowie umstehende Vertreter des Raumfahrtpersonals und Reporter mit Weihwasser. Die Crew war bei der Zeremonie nicht anwesend.

Zu den Bräuchen vor dem Start gehört auch die geplättete Münze: Eine Lokomotive schleppt die Rakete aus dem Hangar. Vor der Startrampe legen Ingenieure, Techniker und Angehörige der Raumfahrer Münzen auf die Gleise, die der Zug zerquetscht – für einen erfolgreichen und sicheren Flug. Die Crew schaut sich das Aufstellen der Rakete übrigens nicht an: Ein Bräutigam bekommt seine Braut vor der Trauung ja auch nicht zu Gesicht.

Unicef-Botschafter

Alexander Gerst wird auf der ISS auf die Unicef-Aktion „Träume sind grenzenlos“ aufmerksam machen. Zusammen mit dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ruft der Unicef-Botschafter Gerst junge Menschen zum Einsatz für eine bessere Welt für Kinder auf, wie Unicef Deutschland in Köln mitteilte.

Playlist zum Start

Alexander Gerst (42) hat eine Liste mit Liedern für den Raketenstart veröffentlicht. Die Auswahl geht auf Vorschläge von Twitter-Nutzern zurück. „Auf der Startplattform, 1 Std vorm Start während der Drucktests, hört die Crew Musik über Funk“, hatte Gerst getwittert. Dafür brauche er Ideen.

1. Captain Future Theme (aus der Fernseh-Zeichentrickserie „Captain Future“)

2. Castle in the snow (The Avener)

3. Die Mensch-Maschine (Kraftwerk)

4. When You Go Forward (Triangle Sun)

5. Astronaut (Sido feat. Andreas Bourani)

6. Five Minutes (Her)

7. Heute Hier Morgen Dort (Hannes Wader)

8. Destiny (Zero 7)

9. Sunny Road (Emilíana Torrini)

Social Media

Bei seinem ersten Aufenthalt auf der ISS war Alexander Gerst 2014 eine Art Social-Media-Außenposten, genannt Astro _Alex: Regelmäßig schickte er Bilder und Eindrücke. Seine Fans hoffen auf Wiederholung mittels Twitter, Instagram und Facebook.

https://twitter.com/astro_alex

https://www.instagram.com/astro_alex_esa/

https://www.facebook.com/ESAAlexGerst

Eigenarten

Wie reagieren auf die Erde zurückgekehrte Astronauten? Der 42-jährige Gerst weiß es: „Daran kann man Astronauten auf der Erde erkennen: Sie sitzen da mit zwei Stiften, einem Löffel und dem Kaffeebecher in der Hand, weil sie nicht gewohnt sind, dass sie etwas mal hinstellen können.“dpa/AFP

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!