zum Hauptinhalt
Ein Vierjähriger erzielt bei einem Profi-Rugby-Spiel in Australien vier Punkte.

© Youtube

Wohltätigkeitsspiel in Australien: Video: Vierjähriger spielt Rugby gegen Profis

Bei einem Rugby-Spiel in Australien läuft ein Junge aufs Spielfeld. Er bekommt den Ball und erzielt fünf Punkte. Sehen Sie hier das Video.

Er war der Star des Abends: Bei einem Profi-Rugby-Spiel in Australien ist ein Junge auf das Spielfeld gelaufen und hat einen "Versuch" (englisch "try") erzielt: Fünf Punkte. Der Vierjährige hatte sich laut einem Bericht von mirror.co.uk bei einem Spiel der New South Wales Legends gegen Queensland in Toowoomba am 1. August von seiner Mutter entfernt und stand plötzlich auf dem Feld. Das Video findet nun auch außerhalb Australiens regen Anklang. Das Kind wurde in diesem Monat zur Internet-Berühmtheit.

Als die Spieler den Jungen bemerkten, unterbrachen sie das Match, gaben dem Jungen den Ball und ließen ihn 100 Yard über das gesamte Feld laufen. Der Junge beginnt zögernd, läuft dann immer entschlossener zum Lauf seines Lebens. Ein Spieler wirft sich sogar absichtlich ungelenk in den Weg, sodass das Kind über ihn hinweglaufen kann. Auch wenn es sich nur um ein Freundschaftsspiel handelte, wird der Junge diesen Tag wohl so schnell nicht vergessen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false